Home  |  Impressum  |  Spenden 
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Über uns
ATD Vierte Welt
Armut
Leitgedanken
Joseph Wresinski
:: Geschichte
In Deutschland
International
Welttag 17. Oktober
Mitmachen
Informationen /
Kontakt

Geschichte

Alle Kräfte in der Gesellschaft mobilisieren - "Gemeinsam für die Menschenwürde aller"
Seit 2000


Internationale Bewegung ATD Vierte Welt
  • Über 400 Volontäre sind in 30 Ländern weltweit tätig und werden dabei von zahllosen Freunden und Partnern unterstützt. Das "ständige weltweite Forum zur großen Armut" unterhält Kontakte in 155 Ländern.
  • ATD Vierte Welt vertritt die Stimme der am meisten Benachteiligten bei den Vereinten Nationen, der Weltbank, dem Europarat, der Europäischen Union, Sozialgipfeln und vielfältigen Gremien auf internationaler, nationalen und lokalen Ebenen, denn die Ärmsten dieser Welt sind die ersten Betroffenen von Klimawandel, Wirtschaftskrise und Globalisierung.
  • In der Begegnung mit armen Familien und angesichts neuer Herausforderungen der Wissensgesellschaft entwickeln sich neue Aktionsformen : Verflechtung des Erfahrungswissen armer Menschen mit dem Bildungswissen der Universitäten, Fortbildungen für soziale Institutionen durchgeführt von Menschen mit Armutserfahrung,...
  • 2004 erarbeiten die Mitglieder aus aller Welt einen Grundsatztext, in dem sie ihre Bewegung darstellen.
  • Am 17. Oktober 2008 startet die internationale Bewegung einen weltweiten Aufruf : "Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung."

Ihre Mitglieder formulieren in einem "Übereinkommen für die Jahre 2008 - 2012" gemeinsame Ziele für die kommenden Jahre.



In Deutschland
  • In Berlin, München, Naila, Dortmund, ... organisieren Mitglieder von ATD Vierte Welt jedes Jahr Veranstaltungen zum 17. Oktober, Welttag zur Überwindung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Dieses Engagement stützt sich auf Menschen, die Armut und Ausgrenzung selbst erleben - entsprechend dem Impuls von Joseph Wresinski vom 17. Oktober 1987.
  • ATD Vierte Welt ist in Deutschland schwerpunktmäßig tätig:
    • In Neudorf, im ländlichen Raum Brandenburgs, wo sich viele Menschen als Verlierer der Geschichte fühlen.

Darüber hinaus gibt es über das ganze Land verteilt Menschen, die sich mit ATD Vierte Welt und in ihrem Alltag engagieren.



nach oben