Home  |  Impressum  |  Spenden 
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Über uns
In Deutschland
International
Welttag 17. Oktober
Mitmachen
Informationen/
Kontakt

Kontakt
Publikationen/ Glückwunschkarten
Links
Downloads
:: Archiv

2013 |  2012 |  2011  |  2010 |  2009 |  2008  


Infobrief - Dezember 2012

"Ich habe Hunger im Kopf"
Ein Beitrag von Nelly Schenker, Mitglied des Leitungsteams von ATD Vierte Welt Schweiz, als Vertreterin der Armutsbetroffenen am Runden Tisch "Bilanz zur Umsetzung der Armutsstrategie und weiteres Vorgehen" im Rahmen der gesamtschweizerischen Strategie zur Armutsbekämpfung

"Mit vereinten Kräften für ein Europa ohne Angst und Armut" (lang)
Bericht von der 12. Europäischen Volksuniversität beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss am 5. März in Brüssel

"Mit vereinten Kräften für ein Europa ohne Angst und Armut" (kurz)
Zusammenfassung der Europäischen Volksuniversität in Brüssel

"Armut, Menschenwürde & Menschenrechte"
Bericht vom Treffen am 1. und 2. September 2012 in Haus Neudorf

UNO-Welttag zur Überwindung von Armut und Ausgrenzung 2012 in München

Botschaft der Generaldelegation von ATD Vierte Welt zum 17.Oktober 2012


Ziele 2008 - 2012 von ATD Vierte Welt
Das Übereinkommen "Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung" beschreibt die gemeinsamen Ziele aller Mitglieder der internationalen Bewegung ATD Vierte Welt für die Jahre 2008 -2012.

Aufruf zum 17. Oktober für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Mit diesem Aufruf setzt sich die Bewegung ATD Vierte Welt dafür ein, dass die Stimme der Ärmsten gehört wird und dass Veränderungen und Entwicklung unserer Gesellschaften daran gemessen werden, inwieweit eine Beteiligung gerade der Schwächsten am gesellschaftlichen Leben gefördert wird.

Sich auf ein Abenteuer einlassen
Das Volontariat der Internationalen Bewegung ATD Vierte Welt

Regenzeit für Wissensdurst
Ferienaktivitäten für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Bangui

Extreme Armut ist Gewalt. Das Schweigen brechen, Wege zum Frieden.
Ein Bericht zum internationalen Kolloquium

"La Gazette" N°3 2012

Infobrief - April 2012

Armut & Menschenrechte
Ein Fragebogen, um auf Verletzungen der Menschenwürde aufmerksam zu machen

Armut & Menschenrechte
Eine Handreichung für ATD Vierte Welt in Deutschland e.V. von Mascha Join-Lambert

Buchlesung mit Nasrin Siege am 22. Mai in München
Die Autorin liest aus ihrem Buch "Ich kehre zurück, Dadabé" über eine Familie aus Madagaskar und deren Begegnung mit der Straßenbibliothek von ATD Vierte Welt

Bausteinzeit vom 10. bis 20. Juli 2012 in Haus Neudorf
Einladung für junge Menschen ab 18 Jahre

Internationales Kolloquium "Extreme Armut ist Gewalt. Das Schweigen brechen, Wege zum Frieden" -
ein Beitrag von Dr. Michael Hainz SJ, Dozent für Sozialwissenschaften an der Hochschule für Philosophie, München (englisch)

Europäische Volksuniversität Vierte Welt in Brüssel

Stellungnahme der Nationalen Armutskonferenz (nak) zum Nationalen Sozialbericht der Bundesregierung 2012

Bericht der Vereinten Nationen zu den Millenniums-Entwicklungszielen

Infobrief - Juli 2012

Interview mit Claire Zynga über die Straßenbibliothek von ATD Vierte Welt in Berlin

Einladung zum UNO-Welttag am 17. Oktober in München

Termine 2012