Home  |  Impressum  |  Spenden 
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
Mit vereinten Kräften für eine Welt ohne Armut und Ausgrenzung
‹ber uns
In Deutschland
International
:: Einführung
Ziele 2013-2017
Wer sind wir?
Wo sind wir?
Was machen wir?
Wo reden wir mit?

Welttag 17. Oktober
Mitmachen
Informationen /
Kontakt


Die Internationale Bewegung ATD Vierte Welt

Die Arbeit von ATD Vierte Welt stützt sich auf Menschen, die sich auf vielfältige Weise einsetzen: in ihrem Alltag, ehrenamtlich bei Projekten, als Volontäre der internationalen Bewegung.
Sie organisieren sich in Gruppen und Teams, begegnen sich bei Treffen auf lokaler, nationaler oder internationaler Ebene und bilden sich gemeinsam fort.
Um die Arbeit von ATD Vierte Welt zu tragen, sind im Laufe der Zeit die notwendigen juristischen Strukturen zu ihrer Unterstützung und Fortentwicklung geschaffen worden.

ATD Vierte Welt ist heute in 30 Ländern weltweit tätig, hat Freunde und Partner in vielen weiteren Ländern und ist eine Nichtregierungsorganisation ohne religiöse oder politische Bindung.

Ziel von ATD Vierte Welt ist die Überwindung von tiefer Armut und sozialer Ausgrenzung:
"Wo immer Menschen dazu verurteilt sind, im Elend zu leben, werden die Menschenrechte verletzt. Sich mit vereinten Kräften für ihre Achtung einzusetzen, ist heilige Pflicht." Père Joseph Wresinski (17. Oktober 1987)

Tiefe Armut verletzt die grundlegenden Rechte, die ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Die Gewährleistung dieser Rechte allein genügt jedoch nicht. Damit diese von den von Armut Betroffenen im vollen Umfang wahrgenommen werden können, muss auch die oft einhergehende soziale Ausgrenzung überwunden werden.

Kinder in Madagaskar

ATD Vierte Welt entwickelt Aktionen, die es allen Menschen ermöglichen sollen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden.

Diese Projekte werden ausgehend von den Menschen, die in Armut leben, entwickelt. Mit ihnen gemeinsam soll Dialog zwischen unterschiedlichen gesellschaftliche Gruppen gefördert, der Blick auf Armut und Ausgrenzung verändert und letztlich Politik neu ausgerichtet werden.


Dokumente in deutscher Sprache zur internationalen Bewegung ATD Vierte Welt


nach oben